zurück zur Übersicht

Coaching-Relevante Psychologie

Psychodynamik in Führung und Coaching


Ziel und Zielgruppe

Coaching ist Arbeit mit Menschen; jedes Coaching ist daher auch durch die Psychodynamik des Coachees beeinflusst. Lernen Sie als Coach diese zu erkennen, um – neben der fachlichen und systemischen Ebene – auch mit dieser zielführend umgehen zu können.

Sinn dieses Seminar ist es, psychologische Hintergründe zu erkennen und weiter als Coach zu agieren. Zudem können Sie auch sich selbst kennenlernen. Dies bewahrt Sie als Coach davor, auf die psychologischen Muster Ihrer Coachees „reinzufallen“, in diesem mitzuagieren oder gar in die Gegenreaktion / Gegenübertragung zu geraten. 

Mehr Informationen

Inhalt & Aufbau

Aufbauend auf einen Überblick der psychischen Entwicklung des Menschen, werden deren „Störungsmöglichkeiten“ dargestellt. Strukturstörungen (Narzissmus etc.) werden dabei von Neurosen, als den vier Grundängsten des Menschen (depressiv, zwanghaft etc.), unterschieden und anschließend fokussiert betrachtet.

Fokus: Grundängste

Jeder Mensch Mensch durchläuft in seiner Entwicklung verschiedene Grundängste. Deren Verarbeitung deren Fixierung prägen den Menschen und bestimmen u.a. seine Beziehungsgestaltung, seine Kommunikation und seinen Umgang mit Aggression, Konflikten, Führung usw.

„Schizoid“, „depressiv“, „zwanghaft“ und „hysterisch“ bezeichnen die fixierten, sprich neurotischen Ausprägungen. Dass dahinter Ängste verborgen sind, die durch Wissen und Reflektion bewusst gemacht und dadurch im Prozess sinnvoll beantwortet werden könn(t)en, ist weniger bekannt.

Wir betrachten diese Psychodynamiken in Hinblick auf deren lebensgeschichtliche Entstehung, die Auswirkungen auf die Beziehungsebene, ihre Vorteile und Nachteile und die Ausgestaltung in entsprechenden Führungsstilen.

Fokus Narzissmus

Neben diesen neurotischen Ausprägungen beeinflussen narzisstische Züge den Coaching-Prozess am meisten. Subtile und offene Abwertungen, empfundene und verursachte Kränkungen prägen dann – abhängig von der Stärke der Ausprägung – den Prozess und unterminieren die sachliche Ebene.

Wir betrachten diese Psychodynamik in Hinblick auf deren lebensgeschichtliche Entwicklung, die Auswirkungen auf die Beziehungsebene, die Ausgestaltung dieses machtorientierten Führungsstiles, den kritischen Auslösefaktoren, Vorteile und Nachteile dieser Struktur und vieles mehr.

Methodik

Die konkret dargestellten Inhalte werden interaktiv vertieft und im Kleingruppensetting individuell erarbeitet. Ziehen Sie den Transfer zu eigenen beruflichen Situationen ziehen und bringen Sie eigene Beispiele/Fragestellungen gerne mit ein. Sie gewinnen so alternative Kenntnis und zusätzliche Reaktionsmöglichkeiten.

In diesem Sinne soll auch die Erkenntnis der eigenen Disposition nicht zu kurz kommen, denn nur diese bewahrt Sie als Coach davor, auf die psychologischen Muster Ihrer Coachees „reinzufallen“, in diesen mitzuagieren oder gar in die Gegenreaktion / Gegenübertragung zu geraten.

„Reine Managementberatung liefert oft nur einfache Antworten und schnelle Ergebnisse. Beratungspraxis ohne psychologisches Fachwissen birgt die Gefahr in sich, nur an den Symptomen der Klienten zu arbeiten. Untergründige Erlebnisbereiche und Zusammenhänge auf tieferer Ebene blieben oft verborgen. Berater ohne psychodiagnostische Kompetenz sind daher auf rein behavioristische Lösungen abonniert.“

zitiert nach: Steven Berglas (Harvard Medical School und Anderson School of Management) 2003, in: OSC: Organisationsberatung, Supervision, Coaching: Editorial A. Schreyögg. 1/04


Trainer

  • Frau Daniela Geiger

Teilnehmerzahl

Mindestens 4 – Maximal 12 l Wird die Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, den Kurs zu verschieben.

Ihre Investition

590.00 zzgl. MwSt.
Getränke und Snacks inklusive, Mittagspause flexibel (Selbstversorgung)

Termine

Termine folgen

Preise und online buchen

Backoffice Münchner Akademie für Business Coaching

Dunja Bezuk & Heike Vetter

Backoffice 


Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben senden Sie uns bitte einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Tel.: +49 (89) 32210532

E-Mail: Schreiben Sie uns »

Folgen Sie uns:

 XING  Facebook Fanseite   Coaching Akademie München bei Twitter  E-Mail

Institutsmitglied im dvct

 (Deutscher Verband für Coaching und Training)

pic logo dvct deutscher verband fuer coaching und training

 

Zufriedene Teilnehmer